Online Rückbildungsyoga Kurs – dein Rückbildungskurs für Zuhause

Herzlich willkommen frischgebackene Mama – wie schön, dass dein Baby geboren ist! Mit meinem Rückbildungsyoga Online Kurs werde ich dich dabei unterstützen, wieder zurück in deine Kraft zu kommen. Gemeinsam nähren wir deinen Körper und Geist mit allem was er jetzt braucht. So wirst du dich wieder kraftvoll und vital fühlen. 

Dein Körper hat während der Schwangerschaft und Geburt auf Höchstleistung gearbeitet und benötigt nun ganz viel Aufmerksamkeit und Zuwendung von dir. Nach all den Veränderungen heißt es jetzt wieder in deiner Körpermitte anzukommen. Es ist wichtig, deinen geschwächten Beckenboden nun zu stärken und deiner Bauchdecke zu helfen, sich wieder zu schließen. Dabei hiunterstützt dich Rückbildungsyoga perfekt. Hier steht ganz alleine du im Mittelpunkt und kannst dir eine Auszeit von deinem neuen Mama-Alltag nehmen. Du konzentrierst dich in dieser Zeit ganz und gar auf dich. Lade dich wieder mit Energie auf, tanke Kraft, baue Stress ab und kräftige gleichzeitig deinen Körper.

Indem du dich um dich selbstkümmerst, dir Aufmerksamkeit schenkst und dir kraftvolle Auszeiten gönnst, bist du gleichzeitig viel empfänglicher für die Bedürfnisse deines Babys. Ihr profitiert also beide davon! Das hört sich gut an? Dann starte am besten gleich. Ab auf die Matte mit dir 🙂

Wieso Rückbildung so wichtig ist

Dein Körper hat in der Schwangerschaft und während der Geburt auf Hochtouren gearbeitet. Er hat dein Baby neun Monate lang mit allem versorgt, was es zum Wachsen benötigt hat und anschließend gemeinsam mit dir zur Welt gebracht. Das ist eine wahre Meisterleistung. Du kannst so unglaublich stolz auf dich sein – wir Frauen haben eine gewaltige Kraft und Energie in uns, auch wenn sie nicht immer so ersichtlich ist! Unter der Geburt, hast du sie bestimmt bemerkt.

Dein Bindegewebe sowie deine Muskulatur und vor allem auch dein Beckenboden haben sich quasi selbst übertroffen in ihrer Arbeit. Und genau deshalb benötigen Sie nun deine Hilfe, um wieder zurück in ihre ursprünglich Kraft zu kommen. Deshalb ist es jetzt an der Zeit, dass du dich mit schonenden aber dabei kräftigen Übungen wieder zurück in deine Kraft bringst.

Besonders deine Bauchmuskulatur und dein Beckenboden brauchen nun Zeit und fokussierte Aufmerksamkeit, um wieder in ihre volle Kraft zu kommen. So darf sich eine vielleicht entstandene Rektusdiastase langsam und achtsam wieder schließen. 

Gleichzeit benötigst du auch Übungen, die deine Schultern, Arme und den Rücken stärken. So dass du dein Baby entspannt tragen kannst, ohne dabei zu Verspannungen und Rückenschmerzen zu neigen. Denn genau dafür brauchst du die notwendige Muskulatur. Und glaube mir – du wirst dein Baby ganz schön viel tragen 😀

Doch auch die Entspannung  darf bei dir jetzt nicht zu kurz kommen. Nimm dir bewusst Zeit für dich und eine kurze Pause von deinem ganz neuen Leben als frischgebackene Mama.